Workshop und Exkursion mit dem SPZ Thalgau

Vor einer Woche, am Mittwoch den 4. Juni, waren Magdi und Martina zu Gast im SPZ (Sonderpädagogisches Zentrum) Thalgau. Die ganze Schule begrüßte uns bei herrlichem Sonnenschein und die Kinder waren schon sehr gespannt auf den Workshop. Die Schule teilten wir in zwei Gruppen mit jeweils 12 Kindern. Dort machten Magdalena und Martina die einführende Power Point Präsentation. Die SchülerInnen waren sehr aufmerksam und gespannt bei der Sache. Viele Salamander – Erlebnisse wurden mit der Klasse geteilt und so verflog die Stunde wie im Nu.

Anschließend durften die Kinder im freien Stationenbetrieb den Salamander – Pass erarbeiten. Es machte ihnen großen Spaß und alle, große und kleine Kids, waren mit Feuereifer dabei.

Das war die Vorbereitung für die Exkursion.

So starteten wir heute um 9 Uhr die Exkursion Richtung Thalgauberg. Kurz vor 9 zog ein starkes Gewitter über Thalgau durch, das nach den letzten heißen Tagen die ersehnte Abkühlung brachte. Und vielleicht auch die gewünschten Bedingungen, um die Salamander an die Oberfläche zu locken? Wir werden sehen. Direkt von der Schule wanderten wir in einen wunderschönen Laubmischwald in Richtung Pfarrhofgraben. An einem kleinen Bach machten wir kurz Halt und Martina und Magdalena machten sich auf die Suche nach Larven im Bach. Sie fanden eine recht große Larve und die perfekt erhaltene Exuvie eines heimischen Steinkrebses.

Die Kinder und alle Lehrpersonen begutachteten die Funde sehr interessiert. Danach wanderten wir weiter und an einem sehr steilen Hang entdeckte ein Junge mit Adleraugen doch tatsächlich den ersten Feuersalamander! Einige Buben schwärmten in das Waldstück aus und schon nach kurzer Zeit hatten wir insgesamt 6 Feuersalamander gefunden! Was für ein Erfolg! Es waren 4 Männchen und 2 Jungtiere. Einer hatte eine besonders hübsche Zeichnung mit einer gelben “Brille” zwischen den Augen. Die Kinder haben sehr wachsame Augen und entdecken alles Mögliche in der Natur und gehen erfreulicherweise sehr vorsichtig damit um.

Nach circa 2 Stunden wanderten wir wieder zurück zur Schule, wo die Kinder noch eine Urkunde als offizielle Salamanderschule von uns erhielten. Außerdem trägt natürlich jede Klasse noch ihren “eigenen” Salamander auf unserer Website ein. Es waren 2 sehr schöne und erfolgreiche Tage im SPZ Thalgau und wir bedanken uns ganz herzlich bei den Kindern und allen Lehrpersonen! Es hat uns sehr gefallen bei euch! :-)

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.