Salamanderwald bei den Barmsteinen

Ein ganz heißer Tipp für alle, die Feuersalamander *live* im Wald beobachten möchten: hinter den Barmsteinen und rund um die Ruine „Dirndl“ in Kaltenhausen-Hallein (Tennengau) findet ihr bei Regenwetter ganz bestimmt einige Salamander herumkrabbeln! Wir (Magdi und Julia) waren dort letzten Donnerstag bei perfektem Salamanderwetter unterwegs und entdeckten insgesamt 29!!! Also, wenn sich das nächste Mal die Wolken am Himmel verdunkeln und ihr die ersten Regentropfen spürt: packt euren Regenschirm und auf geht’s zur Guggi-Suche nach Kaltenhausen :)!

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.