Archive for March, 2011

Workshop VS Taxham

Am Donnerstag, 3.3., besuchten wir am Vormittag die 3 c Klasse der VS Taxham. Wir wurden sehr freundlich von den Kindern und ihrer Lehrerin, Frau Charlotte Calvache, empfangen. Schon beim Vortrag wurde klar, dass die Kinder sehr begeistert von den Salamandern sind. Sehr lebhaft und fasziniert machten sie beim Vortrag mit. Danach wurden die verschiedenen Stationen aufgebaut, wobei uns viele der Kinder behilflich waren. Viele bunte Salamander wurden gemalt und geknetet, es wurde gepuzzled und die Köpfe rauchten bei den Memorys. Auch die Bücher fanden die Kinder sehr lustig und spannend. Wir konnten in der Klasse die Salamanderwand bewundern, die die Kinder mit ihrer Lehrerin schon zusammengestellt hatten. Vielen Dank den Kindern der VS Taxham und Frau Calvache für das große Interesse und die riesige Begeisterung für die Salamander! :-)

Salamanderworkshop VS Dorfgastein

Am Dienstag, den 1.3., ging es bereits bei Sonnenaufgang von Salzburg nach Dorfgastein, wo wir (Robert, Ana, Julia) sehr freundlich mit Krapfen und Kaffee erwartet wurden. Dankeschön! Nach der Begrüßung wurden die rund 70 SchülerInnen der vierklassigen Volksschule auf die Stationen des Workshops aufgeteilt. So bastelten sie sehr süße, bunte Salamander aus Plastilin, malten Salamanderzeichnungen aus und versuchten, das Feuersalamander-Larvensuchbild zu lösen (was übrigens sehr gut gelang). Es gab einen Vortrag über Alpen- und Feuersalamander und einige Bücher über Amphibien zum durchschmökern. Die Amphibienausstellung fand großen Anklang und es wurden fast alle Fragen vom dazugehörigen Rätsel von den sehr interessierten Kids selbst gelöst! Außerdem gab es wieder eine Station mit Puzzles und Memories und die Möglichkeit, die gesichteten Feuer- und Alpensalamander gleich ins Internet einzutragen. Es hat uns wirklich gut bei euch gefallen und wir würden uns freuen, mal gemeinsam mit euch auf Salamandersuche zu gehen! Vielen Dank an die SchülerInnen und LehrerInnen der VS Dorfgastein!

Salamanderworkshop VS Kleinarl

Heute besuchten wir (Ana, Julia & Magdi) die VS Kleinarl. Da die Schule sehr klein ist und es nur 2 Klassen gibt, nahmen gleich alle am Salamanderworkshop teil. Beim Vortrag waren alle ganz aufmerksam und sehr fasziniert dabei. Nach einer Pause mit Kuchen und Kaffee für uns (Danke!) konnten sich die Kinder auf die verschiedenen Stationen stürzen. Es kamen wieder einmal sehr viele lustige Plastilin-Salamander zustande und auch die bunten Amphibienbücher fanden wieder sehr großen Anklang. Fast alle Kinder haben schon einmal einen Alpensalamander gesehen, weil der Tappenkarsee in Kleinarl liegt und man dort beim Wandern fast massenweise Alpensalamander sieht. Mit den Feuersalamandern sieht es in Kleinarl leider nicht so gut aus, aber die Kinder werden sicher noch herausfinden, wie es früher ausgesehen hat. Es war ein lustiger Vormittag für alle und wir freuen uns auf ein eventuelles Wiedersehen bei einer Feuersalamanderexkursion im Frühling! Vielen Dank der VS Kleinarl und den betreuenden Lehrerinnen! :-)