Archive for May 21st, 2013

Exkursion mit der VS Fuschl

Am Freitag, den 17.5., trafen wir (Martina & Magdi) uns um 7:45 mit der 2., 3. und 4. Klasse der VS Fuschl vor der Schule. Geplant war eine gemeinsame Exkursion zur Rumingmühle, um uns auf die Suche nach Feuersalamandern zu machen. Den Tag hatten wir eigentlich ausgewählt, weil in der Nacht vorher und am Vormittag leichter Regen gemeldet war. Leider hatte der Föhn wieder alle Wolken verblasen und das Hochdruckwetter hielt an. Keine guten Voraussetzungen also, um Salamander zu finden… Nichtsdestotrotz machten wir uns auf den Weg. Julian von der VS Fuschl hat in der Nähe der Rumingmühle bereits einen Feuersalamander eingetragen, deswegen waren wir sehr neugierig auf das Gebiet. Die Rumingmühle liegt wunderschön mitten in einem Mischwald neben einem Bach. In diesem Bach tummeln sich allerdings viele Barsche, also nicht ideal für Feuersalamanderlarven. Wir gingen den Rumingweg weiter und bogen dann rechts auf einen Feldweg ab, der in einen wunderschönen Mischwald führt. Bald standen wir mitten im Wald mit vielen hohen Laubbäumen um uns herum und einigen Steinen, umgefallenen Bäumen und Löchern am Boden: perfektes Feuersalamanderhabitat also! Und mitten im Wald fließt ein kleiner Bach, der in unseren Augen wie ein perfekter Larvenbach aussah. Die Kinder durften nun ausschwärmen und sich auf die Suche nach erwachsenen Feuersalamandern bzw. Larven im Bach machen. Nach kurzer Zeit wurden wir Gott sei Dank fündig: wir entdeckten 2 noch kleine Feuersalamanderlarven in einem Bachbecken! Die Begeisterung war natürlich riesig! Die Kinder fanden die “Babysalamander” unglaublich süß und die meisten wollten sie gleich mit nach Hause nehmen. Es wurde dann auch noch viel Salamanderlarvenfutter aus dem Bach gefischt: unzählige Bachflohkrebse, Libellenlarven, Köcherfliegenlarven, Eintagsfliegenlarven und Steinfliegenlarven. Danach wurde ein großer Kreis gemacht, damit alle Kinder die Larven und das Futter begutachten konnten. Es wurde auch noch Salamanderwissen wiederholt und aufgefrischt. Die Kids waren auf jeden Fall mit Begeisterung dabei, da wurden sogar unzählige Spitznamen des Feuersalamanders im Volksmund aufgezählt. Die Feuersalamanderlarven und die anderen Kleintiere wurden zum Schluss natürlich wieder im Bach freigelassen. Einige Kinder wohnen auch neben diesem wunderschönen Feuersalamanderwald und sie werden sich bei richtigem “Salamanderwetter” auf die Suche nach erwachsenen Feuersalamandern machen. Wir sind schon gespannt auf die ersten Fotos! :-)
Nach dieser erfolgreichen Suche wanderten wir bei strahlendem Sonnenschein wieder zurück zur Schule. Es war für alle eine tolle, lustige und lehrreiche Exkursion und es hat großen Spaß gemacht! Wir werden uns dann im nächsten Schuljahr wieder gemeinsam auf die Suche machen und auch noch andere Gebiete rund um Fuschl auf Feuersalamander abchecken! Vielen Dank an die Kids der VS Fuschl und ihre LehrerInnen Bernadette Mösl, Gerald Kemetinger und Kristin Flügge! Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen!

Hier gibt´s ein kurzes Video! Viel Spaß beim Anschauen! :-)

Exkursion mit der VS Fuschl from Salamanderschulprojekt on Vimeo.