Workshop in der VS Bruck

Letzte Woche am Donnerstag, den 20.6., hatten wir unseren für dieses Schuljahr letzten Workshop in der 3. Klasse der VS Bruck. Bei strahlend schönem Wetter und ca. 28°C erreichten wir um 8:30 die Volksschule. Wir wurden schon gespannt erwartet, da ja der eigentliche Termin wegen des Hochwassers verschoben worden war. Die Kids hatten ihre tollen Plakate, die sie zu den Salamandern gestaltet haben, bereits im Ausstellungsraum aufgehängt. Da waren schon alle möglichen Infos und Fotos, die sie zu den Salamandern finden konnten, aufbereitet. Wir waren begeistert! :-)

Die Präsentation lief super, die Kinder waren total aufmerksam und wollten sogar nach einer Stunde immer noch mehr wissen. Alle Fragen, die ihnen gestellt wurden, konnten sie sofort beantworten. Nach der großen Pause konnten die Kids bei den verschiedenen Stationen ihr Wissen über Salamander weiter unter Beweis stellen oder sich einfach spielerisch austoben. Es entstanden wieder einzigartige Plastilinsalamander, beim Salamandersilbenrätsel rauchten die Köpfe und ein Puzzle nach dem anderen wurde fertiggestellt. 2 ganz eifrige und wiffe Jungs lösten sogar noch das Amphibienquiz mit der Amphibienbroschüre des Landes Salzburg, das wir normalerweise nur in den Hauptschulen und Gymnasien austeilen. Die 2 konnten das Quiz ohne Probleme bewältigen, da hatten die Größeren manchmal schon mehr Probleme damit. 2 zukünftige Wissenschaftler womöglich?! :-)

Der Star des Vormittags war eindeutig eine kleine Feuersalamanderlarve, die wir als “Anschauungsobjekt” mitgebracht hatten. Die Kinder waren begeistert, wie gut man die Kiemenbüschel, die 4 Füße und die gelben Punkte schon sehen kann. Da in der Gegend um Bruck Feuersalamander gar nicht oder nur sehr selten gesehen werden, und die Kinder bis jetzt nur Alpensalamander in freier Natur gesehen haben, war die Larve für sie etwas ganz Besonderes und sie können zum Feuersalamander nun auch einen viel besseren Bezug herstellen. Das kleine Kerlchen wurde Sammy getauft und nach getaner Arbeit natürlich wieder in seinem Heimatbach freigelassen! :-)

Es war ein toller Vormittag für alle und wir freuen uns schon auf eine gemeinsame Salamanderexkursion im Herbst mit den motivierten Kids und ihrer Lehrerin Veronika Steiner! Vielen Dank an euch und vielleicht findet ihr ja bis zum Herbst einen “Salamanderplatz”, wo dann unsere Exkursion hingehen kann! :-)

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.