Wiedersehen mit der VS Göriach

Gestern waren wir (Martina & Magdi) zum dritten Mal im schönen Lungau. Diesmal besuchten wir die VS Göriach, die ja auch schon seit 2010 beim Salamanderprojekt dabei ist. Die Kinder freuten sich sehr, wieder Neues von den Salamandern zu hören. Man merkte bei der Präsentation sehr gut, dass die Kids schon kleine “Salamanderexperten” sind. Alle haben im Laufe der letzten Jahre viele Alpensalamander gesehen und teilweise auch Feuersalamander und diese natürlich fleissig auf unserer Website eingetragen. Ein ganzer “Salamanderhaufen”, der da von den Kindern der VS Göriach in Hintergöriach und Hüttendorf gesichtet wurde:

Auch die anderen Amphibienarten sind den Kindern gut bekannt, da wurden Geschichten von Molchen und sogar von einer Gelbbauchunke erzählt. Die Kinder sind sehr naturbezogen und man merkt einfach, dass sie sehr viel draussen unterwegs sind. Kein Wunder, wenn man in so einem schönen Tal wie Göriach aufwächst.
Beim aktiven Teil durften sich die 8 neuen Kinder beim Plastilinsalamander bauen und beim Zeichnen austoben. Die Salamanderexperten bekamen nochmal eine genaue Einschulung zum Salamander eintragen auf der Website und durften ein Baumartenquiz lösen. Außerdem haben sie nun den Auftrag, die Bäche im Göriachtal auf Salamanderlarven zu überprüfen, um das Vorhandensein des Feuersalamanders zu bestätigen, was  ja bis jetzt noch aussteht. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse! :-)


Es hat uns sehr gefreut, wieder mal in Göriach zu sein, es war ein toller Vormittag und wir sehen uns sicher bald wieder! Vielen Dank an die gesamte VS Göriach und ihre Direktorin Karin Braunsteiner! Seid weiterhin so fleissig beim Salamander suchen! :-)

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.